Busstop Project

ein Tandem Projekt

Fünfzehn deutsch-niederländische Kunst- und Kulturduos beschäftigen sich aktuell mit dem Thema: „Energie“.

Dieses übergreifende Jahresthema und die 15 damit beschäftigten Tandemprojekte werden durchgeführt im Rahmen von taNDem, einem grenzüberschreitenden Kunst- und Kulturprojekt der EUREGIO, und gefördert durch INTERREG.

Die bildendenden Künstlerinnen Margit Rusert (Osnabrück)

und Christel Burghoorn (Enschede)

sind zwei der ausgewählten Teilnehmer*innen

mit ihrem Projekt:

Was treibt uns an? / Wat beweegt ons?

Margit Rusert und Christel Burghoorn haben entschieden, für ihr Projekt Bushaltestellen als Kunst-Räume auf der Route zwischen ihren beiden Wohnorten zu verwenden.

In zehn Wartehäuschen an Bushaltestellen – jeweils in einer anderen Stadt – werden eintägige Installationen/Ausstellungen zu sehen sein.
In jedem der zehn Wartehäuschen wird eine Antwort gestaltet auf die Frage:

Was treibt uns an? / Wat beweegt ons?

Die einzelnen Stationen in dem  Busstop Project können Sie, sobald Ort und Datum feststehen, in unserer interaktiven Tourkarte anwählen.