Bushaltestelle Hörstel

Thema: Beziehungen

Haltestelle „Kloster Gravenhorst“

Zeitpunkt: Samstag, den 12.10.2019 ab 14:00 Uhr

In der Installation wurde das Thema der menschlichen Beziehungen im Rahmen des Wartehäuschens an der Bushaltestelle Kloster Gravenhorst verbildlicht.

Antworten: „Was treibt euch an?“

Einige Antworten im Kloster Gravenhorst in Hörstel:

Die Lust auf neue Leute und Situationen, die Natur macht mich glücklich.

Ich habe über viele Jahre belastendes Material gesammelt und das treibt mich an.

Dass ich im Alter noch mobil und selbständig bin.

Das Fließen, das Schwingen und Mitschwingen, Strömen: der Flow.

Es muss mir entsprechen und Kraft und Energie geben. Das tut es dann, wenn ich dahinter stehe und eine Chance auf Erfolg habe, auf Resonanz.

Kunst.

Die Lust, die Jugendlichen in meiner Arbeit zu unterstützen, Garten und Natur.

Heute treibt mich an, dass meine Freundin aus Frankreich hier ist und dass wir zusammen in die Ausstellung im Kloster Gravenhorst gehen. Im Allgemeinen: Ziele zu erreichen im Leben.

Sehnsucht.

Familie.

Die Neugier auf Kultur, ganz besonders die regionale Kultur. Was es hier für tolle Leute gibt und was diese tun.

Mich treibt die Lust an Neuem an.

Ich bin Koch und koche, um andere Menschen glücklich zu machen. Das inspiriert mich.

Neugier.